google bewertungen
blockHeaderEditIcon

    Generali-Chef: "Viele Lebensversicherer werden ihr Versprechen nicht halten können"

    Banken und Versicherungsgesellschaften sind, wie auch deren Kunden, die großen Verlierer der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Giovanni Liverani, CEO der Generali Deutschland AG spricht in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Klartext über die Zukunft von Lebensversicherungsverträgen.

    Klassische Policen nicht mehr zeitgemäß

     „Klassische Policen mit einem Garantiezins von drei Prozent sind in einer Welt von Negativzinsen nicht mehr zeitgem1y1z2

    Dez 14 2019

    Deutsche Sparer sind realitätsfern

    Auf Spareinlagen gibt es keine Zinsen mehr und mittlerweile verlangen auch immer mehr Kreditinstitute sog. Verwahrentgelte, sprich Strafzinsen, aber trotzdem trägt der deutsche Sparer weiterhin sein Geld zur Bank. Sicherlich ist einer der Hauptgründe dafür Unwissenheit, denn nur wenigen Kunden dürfte bekannt sein, welche Renditen klassische Bankprodukte abwerfen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Mehrthemenbefragung mit 1002 Personen im Alter ab 16 Jahren, die im Auftrag der Postbank im Juli 2019 durchgeführt wurde.

    Sparquote auf hohem Niveau

    Die

    Hier weiter lesen ...

    DAX-Rekordhalbjahr, globales Vermögen und falsches Sparen

    DAX verzeichnet eines der besten ersten Halbjahre

    In der Zeit von Januar bis Juni hat der DAX so viel Boden gutgemacht wie selten zuvor. Um über 17 Prozent legte der deutsche Leitindex zu – was allerdings nach dem verkorksten Börsenjahr 2018 auch fällig war, für das ein Verlust von rund 18 Prozent zu Buche stand. Andere Indizes zeigen die gleiche Tendenz: So erklomm der US-Index S&P 500 im Juni ein neues Allzeithoch.

    Dass es auch in der zweiten Jahreshälfte so fulminant weitergeht, darf indes bezweifelt werden. Nach

    Hier weiter lesen ...

    Hang zur Sicherheit, Altersarmut bei Frauen und Hochprozentiges als Anlage

    Sicherheit wird wieder größer geschrieben

    Als risikofreudig sind deutsche Anleger ohnehin nicht bekannt, wie die im internationalen Vergleich niedrige Aktienquote belegt. Die zunehmenden Unwägbarkeiten hinsichtlich Konjunktur und Welt(handels)politik haben das Sicherheitsbedürfnis indes zuletzt noch einmal deutlich verstärkt.

    Die von Forsa erhobene „Anlegerstudie 2019“ zeigt, dass sichere Anlageformen wie Sparbuch und Bausparvertrag deutlich an Beliebtheit gewonnen haben.
    So landet das Sparbuch mit

    Hier weiter lesen ...

      telefon
      blockHeaderEditIcon

      Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

      Telefon: 09232-70880

      Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
      blockHeaderEditIcon
      Bild-Beratungsgutschein
      blockHeaderEditIcon

      Beratungsgutschein im Wert von 89,00 Euro

      e-book-cover-vers
      blockHeaderEditIcon

      Neu

      E-Book Download als PDF

      Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

      Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

      link - tarifrechner-reiseversicherung
      blockHeaderEditIcon
      link - ladylike-krebs-schutzbrief
      blockHeaderEditIcon
      link - geldanlagerechner
      blockHeaderEditIcon
      link - gratis schulung BILD
      blockHeaderEditIcon

       >> Jetzt klicken und anmelden

      Gratis Schulung Geldanlage

      e-book-cover-geld
      blockHeaderEditIcon

      NEU - E-Book von Stefan Vetter

      Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

      anzeige-google-adsense-300x600
      blockHeaderEditIcon
      Wetter in Wunsiedel
      blockHeaderEditIcon

      fusszeile-maklerwun
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail
      *