google bewertungen
blockHeaderEditIcon

    Selbstständigkeit - die wichtigsten Versicherungen für Freiberufler

    Welchen Schutz brauchen Selbstständige, sowohl für ihre Firma als auch für sich persönlich? Anbei ein Überblick über die wichtigsten betrieblichen und privaten Versicherungen für Selbstständige aus dem Verbraucherportal des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

    Es hängt vom individuellen Sicherheitsbedürfnis, den Einkommensverhältnissen und natürlich von der Art des Unternehmens ab, welche Versicherungen Selbstständige tatsächlich benötigen. Der Selbstständige, der in teure Produktionsmaschinen investiert, braucht einen anderen Schutz als ein Jungunternehmer, der gerade ein rein digital operierendes Start-up im E-Commerce gegründet hat.

    1. Private Risiken: Diese Versicherungen sollten bei Selbstständigen nicht fehlen

    Die Krankenversicherung: Ohne geht es nicht

    Eine Krankenversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben, das gilt selbstverständlich auch für Selbstständige und Existenzgründer. Dieser Schutz, egal ob in der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung, ist unverzichtbar. Wenn Selbstständige krank werden, bedeutet das für sie immer auch einen Verdien

    Hier weiter lesen ...

    Welche Versicherungen sind wichtig für Berufsstarter?

    Für viele junge Menschen beginnt nach der Zeit als Schüler oder Student ein neuer Lebensabschnitt – der Einstieg in das Berufsleben. Welche Versicherungen benötigt ein  Berufsstarter?

    Krankenversicherung

    In Deutschland ist eine Krankenversicherung zwingend vorgeschrieben. Prinzipiell besteht dabei die Wahl zwischen der privaten (PKV) und der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Der Weg in die PKV steht allerdings nur Personen mit einem Bruttoeinkommen über € 59.400 offen, als Ausnahme gelten hier Beamte. Ein Leistungsvergleich in der GKV lohnt für alle Pflichtversicherten, denn Leistung und Beitrag variieren innerhalb der Kassen.

    Berufsunfähigkeitsversicherung

    Statistisch gesehen ist jeder vierte Arbeitnehmer in seiner Erwerbshistorie durch Krankheit, Kräfteverfall oder Unfall für eine bestimmte Dauer oder auch lebenslang von der Berufsunfähigkeit betroffen. Eine existenzbedrohende Situation. Die Leistung aus der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente hat nur den Charakter einer Teilkaskoversicherung und reicht keinesfalls zum Leben, außerdem besteht ein Anspruch daraus erst nach einer Beschäftigungs

    Hier weiter lesen ...

    Abzocke bei Rentenbeginn

    (4469 x gelesen)
    Juni 15 2018

    Abzocke bei Rentenbeginn

    Darauf waren sie nicht vorbereitet, deshalb ist es für viele Rentner ein Schlag ins Gesicht. Für ihre Direktversicherungen mit Betriebsrenten-Charakter müssen sie bei der Auszahlung rund 18 Prozent  Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zahlen. Umso verständlicher die negative Reaktion wenn man bedenkt, dass sie dem Rat der jeweils regierenden Parteien gefolgt sind und sich über die betriebliche Altersversorgung ein weiteres finanzielles Standbein zur schwächelnden gesetzlichen Rentenversicherung aufbauen wollten.

    Hohe Einbußen

    Beim Abschluss derartiger Verträge wurde oftmals die bestehende Beitragspflicht zum Auszahlungszeitpunkt nicht erwähnt oder der Kunde selbst hat sie schlichtweg vergessen. So erleiden jährlich aus dem Berufsleben ausscheidende Arbeitnehmer einen regelrechten Schock, denn nahezu ein Fünftel des sicher geglaubten Kapitals muss an die Krankenkasse abgetreten werden. Was heißt das konkret in Zahlen? Beispiel: Wer aus einer Lebensversicherung von seinem Versorgungswerk eine Summe in Höhe von € 100.000 erhält, zahlt je nach Kassen-Zusatzbeitrag monatlich € 148 bis € 159 an Krankenversicherungs- und Pflegevers

    Hier weiter lesen ...

    Was bedeutet die Nullzins-Welt für den Sparer?

    Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat eine neue Dimension erreicht. Erstmals in der Geschichte liegt der Leitzins im EU-Raum bei null Prozent. Diese Entscheidung hat weitreichende Folgen für alle Deutschen – egal ob als Sparer, als Besitzer einer Lebensversicherung oder als Bauherr. Weiterhin hat die EZB, unter Führung von Mario Draghi, den Strafzins für Bankeinlagen verschärft. So erhöht sich der Zinssatz für Gelder, die bei den Landeszentralbanken „geparkt“ werden, von minus 0,3 auf minus 0,4 Prozent. Außerdem wurden die umstrittenen Anleihenkäufe von € 60 auf € 80 Milliarden pro Monat aufgestockt, zu diesem Thema habe ich bereits Im Januar 2015 einen Artikel verfasst.

    Konjunktur soll angeschoben werden

    Das Ziel dieser Maßnahmen ist die Bekämpfung der Deflation. Die Banken sollen motiviert werden, mehr Kredite zu vergeben, um somit die Konjunktur in Europa ins Laufen zu bringen. „Die Zentralbank befindet sich im Endspiel“, so Professor Max Otte, „und die Währungshüter betreiben aktive Geldvernichtung.“

    Zinsen auf Tagesgeld gibt es nicht mehr

    Mit ihrer aktuellen Politik macht

    Hier weiter lesen ...

      Wetter in Wunsiedel
      blockHeaderEditIcon

      script-naturgefahren-check
      blockHeaderEditIcon
      video-ardmedia-aktien
      blockHeaderEditIcon
      telefon
      blockHeaderEditIcon

      Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

      Telefon: 09232-70880

      Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
      blockHeaderEditIcon
      Bild-Beratungsgutschein
      blockHeaderEditIcon

      Beratungsgutschein im Wert von 89,00 Euro

      e-book-cover-vers
      blockHeaderEditIcon

      Neu

      E-Book Download als PDF

      Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

      Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

      link - tarifrechner-reiseversicherung
      blockHeaderEditIcon
      link - ladylike-krebs-schutzbrief
      blockHeaderEditIcon
      link - geldanlagerechner
      blockHeaderEditIcon
      link - gratis schulung BILD
      blockHeaderEditIcon

       >> Jetzt klicken und anmelden

      Gratis Schulung Geldanlage

      e-book-cover-geld
      blockHeaderEditIcon

      NEU - E-Book von Stefan Vetter

      Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

      anzeige-google-adsense-300x600
      blockHeaderEditIcon
      fusszeile-maklerwun
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail

      Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

      Mehr Infos

      *