google bewertungen
blockHeaderEditIcon
    Jan 01 2020

    Täglich rund 100 Skiunfälle

    Die Wintersaison hat begonnen und viele Brettlfans stehen bereits auf der Piste. Doch aufgepasst, Skifahrer sind extrem unfallgefährdet. Laut Information des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) verletzen sich pro Saison rund 45.000 deutsche Skifahrer so schwer, dass sie ärztliche Behandlungen in Anspruch nehmen müssen.

    Jeder fünfte Sportunfall ereignet sich auf der Piste und kostet viel Geld

    Statistiken belegen, dass beim Fußball mit 35,9 % die meisten Unfälle auftreten, an zweiter Stelle rangiert Skifahren mit 21,4 %,  es

    Hier weiter lesen ...

    Festbesucher riskieren ihren Versicherungsschutz

    Volksfeste, Musikfestivals oder private Grillpartys, die Sommerzeit ist die Zeit der Feste. Das warme Wetter lockt die Menschen nach draußen und macht Lust auf Bratwurst, Steaks und einer zünftigen Maß Bier. Aber hier ist Vorsicht geboten – steigender Alkoholeinfluss erhöht das Risiko auf Unfälle, es kommt zu Meinungsverschiedenheiten unter Festbesuchern und führt im schlimmsten Falle zu Prügeleien. Dabei können hohe Promillewerte den Versicherungsschutz gefährden.

    Schlägerei im alkoholisierten Zustand kann Versicherungsschutz kosten

    Hier weiter lesen ...

    Selbstständigkeit - die wichtigsten Versicherungen für Freiberufler

    Welchen Schutz brauchen Selbstständige, sowohl für ihre Firma als auch für sich persönlich? Anbei ein Überblick über die wichtigsten betrieblichen und privaten Versicherungen für Selbstständige aus dem Verbraucherportal des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

    Es hängt vom individuellen Sicherheitsbedürfnis, den Einkommensverhältnissen und natürlich von der Art des Unternehmens ab, welche Versicherungen Selbstständige tatsächlich benötigen. Der Selbstständige, der in teure Produktion

    Hier weiter lesen ...

    News zu E-Scootern, Unwetterschäden und Fahrraddiebstählen

    E-Scooter kommen und müssen versichert sein

    Mitte Mai hat der Bundesrat den Weg für die Zulassung elektrischer Tretroller auf Straßen und Radwegen frei gemacht. Erwartet wird eine Riesenwelle, denn mehr als jeder dritte erwachsene Deutsche liebäugelt mit der Anschaffung eines solchen bis zu 20 Stundenkilometer schnellen E-Scooters.

    Neben einer Allgemeinen oder einer Einzel-Betriebserlaubnis braucht man für die Nutzung eine Haftpflichtversicherung, da man mit den Flitzern beträchtliche Personen- und Sachschäden verur

    Hier weiter lesen ...

      telefon
      blockHeaderEditIcon

      Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

      Telefon: 09232-70880

      Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
      blockHeaderEditIcon
      Bild-Beratungsgutschein
      blockHeaderEditIcon

      Beratungsgutschein im Wert von 89,00 Euro

      e-book-cover-vers
      blockHeaderEditIcon

      Neu

      E-Book Download als PDF

      Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

      Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

      link - tarifrechner-reiseversicherung
      blockHeaderEditIcon
      link - ladylike-krebs-schutzbrief
      blockHeaderEditIcon
      link - geldanlagerechner
      blockHeaderEditIcon
      link - gratis schulung BILD
      blockHeaderEditIcon

       >> Jetzt klicken und anmelden

      Gratis Schulung Geldanlage

      e-book-cover-geld
      blockHeaderEditIcon

      NEU - E-Book von Stefan Vetter

      Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

      anzeige-google-adsense-300x600
      blockHeaderEditIcon
      Wetter in Wunsiedel
      blockHeaderEditIcon

      fusszeile-maklerwun
      blockHeaderEditIcon
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail
      *