*
telefon
blockHeaderEditIcon

Telefon: 09232-70880

header-blog-stefan-vetter
blockHeaderEditIcon
Stefan Vetter, Ihr Makler in Wunsiedel, informiert aktuell über Geld- und Versicherungsangelegenheiten
slider-kundenmeinungen
blockHeaderEditIcon
Mär 01 2016

Was ist von Nullzinskrediten zu halten?

Stellen Sie sich einmal vor, eine Bank gewährt Ihnen einen Kredit und verlangt dafür keine Zinsen. Was bis vor kurzer Zeit nur beim Neuwagenkauf und im Möbelhaus geboten wurde, ist nun auch in der Bankenwelt angekommen. Die beiden Online-Portale Smava und Check24 bzw. ihre entsprechenden Kooperationspartner Fidor Bank und Santander Bank, bieten neuerdings Darlehen von € 1.000 mit einer Laufzeit von 36 Monaten komplett ohne Zinsen an.

Experten warnen vor Lockvogelangeboten

Viele Experten betrachten diese Entwicklung kritisch und stufen Darlehen zum Nulltarif als Lockvogelangebote ein. Die Portale beabsichtigen Interesse für ihre Seiten zu generieren. Der User soll damit auch auf andere Angebote aufmerksam gemacht werden. Die Banken hingegen versuchen neue Kunden zu gewinnen, um ihre Kredite zu marktüblichen Konditionen verkaufen zu können, meinen Verbraucherschützer.

Nach drei Jahren ist Ende

Das Gratis-Ausleihen hat allerdings einen Pferdefuß. Am Ende der Laufzeit kann der Kredit zu diesen Konditionen nicht verlängert werden. Für den Kunden bedeutet das konkret: nach dieser Frist erhält er Geld von der Bank nur noch zu normalen Bedingungen, d.h. mit dem üblichen Sollzins – aber vermutlich liegt dieser im Jahr 2019 höher als heute. Weitere Schwachstellen der Nullzins-Kredite für den Kunden bestehen nicht, berichtet die Zeitschrift Finanztest. Für 36 Monate ist das Darlehen tatsächlich zinsfrei.

Schnell zugreifen?

Voraussichtlich wird es Kredite zu diesen Konditionen nicht langfristig geben, denn den Banken entstehen Kosten für Erfassung und laufende Verwaltung. Das Magazin Stern zitiert Jürgen Gros, Vorstand in der Dachorganisation der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken: „Mir fehlt jede Fantasie, wie solche Angebote auf einer seriösen Produktkalkulation beruhen können“. Die Kosten halten sich jedoch in Grenzen, denn die Kreditinstitute müssen in der aktuellen Niedrigzinsphase Strafzinsen bezahlen, wenn sie Kundengelder bei den Zentralbanken parken. Das Portal Finanzen.de berichtet unter Berufung der Frankfurter FMH-Finanzberatung, dass pro Kunde nur rund € 16 an Kosten aufgewendet werden müssen. Kleines Geld für eine erzeugte mediale Aufmerksamkeit und langfristige Werbewirkung.

Zuschlagen, wenn es passt

Ein Darlehen von € 1.000 erlaubt logischerweise keine großen Sprünge. Für denjenigen Kunden, der gerade einen Kleinkredit benötigt oder seinen teuren Dispokredit abtilgen will, ist dieses Angebot jedoch interessant.

Kommentar 0
google bewertungen
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

link - geldanlagerechner
blockHeaderEditIcon
Link - haftpflichtkasse darmstadt
blockHeaderEditIcon
link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
Text - tipp, mach den vettercheck
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - Gratis E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

soz1
blockHeaderEditIcon
blog-url
blockHeaderEditIcon

Blog URL: /blog
RSS-Feed: /blog.rss

_BLOGS_BLOCK_CATEGORIES
blockHeaderEditIcon

Kategorien

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

Gratis E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

Link - Blogverzeichnisse
blockHeaderEditIcon
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.