*
telefon
blockHeaderEditIcon

Telefon: 09232-70880

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
Text - tipp, mach den vettercheck
blockHeaderEditIcon
header-blog-stefan-vetter
blockHeaderEditIcon
Stefan Vetter, Ihr Makler in Wunsiedel, informiert aktuell über Geld- und Versicherungsangelegenheiten
slider-kundenmeinungen
blockHeaderEditIcon
google bewertungen
blockHeaderEditIcon

Was sind die Hauptgründe für Berufsunfähigkeit?


Zur Ermittlung der Hauptgründe für eine Berufsunfähigkeit wurden vom Analysehaus Morgen & Morgen im letzten Jahr Leistungsdetails von 69 Lebensversicherungs-gesellschaften untersucht, die gesamt 524 Berufsunfähigkeitstarife im Programm haben. Das Ergebnis ist für viele Bürger sicher überraschend, aber lesen Sie die häufigsten Ursachen selbst:


1) 31 % psychische Krankheiten
Psychische Krankheiten sind auf dem Vormarsch und stellen den Hauptgrund für die Berufsunfähigkeit dar. Vor allem der Dauerstress geht an die Substanz und daraus entwickeln sich Depressionen, Belastungsstörungen, Ängste und Neurosen. Die Krankenkassen beobachten diese Entwicklung ebenfalls und die Zahl von Ausfallzeiten im Beruf steigt.


2) 21 % Erkrankungen am Skelett und Bewegungsapparat
Die zweithäufigste Ursache für Berufsunfähigkeit stellen Erkrankungen am Skelett und Bewegungsapparat dar. Häufig sind hiervon Arbeitnehmer betroffen, die großen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind, wie Gerüstbauer, Fliesenleger und Maurer. Zunehmend sind auch kaufmännisch Tätige betroffen, denn auch permanentes Sitzen am Schreibtisch bringt hohe Belastungen für Gelenke und vor allem der Wirbelsäule mit sich. In Kombination mit mangelnder Bewegung und häufig einem ungünstigen Body-Maß-Index leidet der Skelett- und Bewegungsapparat.


3) 16 % bösartige Neubildungen
In der Analyse von Morgen & Morgen landen Krebs und andere bösartige Geschwüre auf Platz drei der häufigsten Gründe für Berufsunfähigkeit. Die steigende Zahl dieses Erkrankungskomplexes ist vor allem in der steigenden Lebenserwartung begründet. Im Jahr 2013 erkrankten hierzulande 482.000 Personen an Krebs, was einer Verdopplung im Vergleich zum Jahr 1970 entspricht. Aus dem Krebsbericht des Robert-Koch-Instituts geht hervor, dass 2014 rund 224.000 Bürger an bösartigen Tumoren verstorben sind.


4) 10 % Unfall
Bekanntlich kann ein Unfall jeden treffen. Ein Verkehrsunfall, Pech beim Sport oder ein Sturz im Haushalt – oft sind dafür eigene Fehler, aber auch höhere Gewalt oder technisches Versagen verantwortlich. Unter Bezug auf die Daten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist bei Wikipedia zu lesen, dass rund jeder zehnte Bürger hierzulande Opfer eines Unfalls wird. Die Zahlen der WHO stammen aus dem Jahre 2004; da die Häufigkeit über die Jahre konstant geblieben ist, wird sich die Zahl bis heute kaum geändert haben.


5) 8 % Herz-Kreislauf-Probleme
Auch für Probleme des Herz-Kreislauf-Systems sind in vielen Fällen Faktoren ausschlaggebend, die unter Punkt zwei und drei angeführt sind. Hohe psychische Belastung, sowie mangelnde Bewegung gepaart mit falscher Ernährung belasten Herz und Kreislauf. Somit ist es nicht verwunderlich, dass auch die Anzahl der Erkrankungen dieser Art steigt.


Berufsunfähigkeit kann jeden treffen

Die drei existenziellen Risiken des Lebens sind Haftpflichtschäden, Tod und Berufsunfähigkeit. Wie aus der Analyse von Morgen & Morgen hervorgeht, kann der Verlust der Arbeitskraft und die damit verbundene Berufsunfähigkeit jeden treffen. Über Dreiviertel aller Beschäftigten hierzulande vernachlässigen die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sträflich – gehören Sie auch dazu?

 

Kommentar 0
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

Bild-Beratungsgutschein
blockHeaderEditIcon

Beratungsgutschein im Wert von 89,00 Euro

Link - haftpflichtkasse darmstadt
blockHeaderEditIcon
link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
link - geldanlagerechner
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

soz1
blockHeaderEditIcon
blog-url
blockHeaderEditIcon

Blog URL: /blog
RSS-Feed: /blog.rss

_BLOGS_BLOCK_CATEGORIES
blockHeaderEditIcon

Kategorien

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.