*
header-blog-stefan-vetter
blockHeaderEditIcon
Stefan Vetter, Ihr Makler in Wunsiedel, informiert aktuell über Geld- und Versicherungsangelegenheiten
slider-kundenmeinungen
blockHeaderEditIcon

Sondertilgung ist besser als Sparbuch

Bevor das laufende Jahr zu Ende geht, sollten bestehende Baudarlehen geprüft werden, ob die Möglichkeit einer Sondertilgung besteht. Denn in der momentanen Niedrigzinsphase ist für den Bauherren die Reduzierung seiner Schulden lukrativer als Kapital auf der Bank anzulegen.

Fünfprozentige Sondertilgung ist Standard

Die Option auf eine Sondertilgung ist mittlerweile fester Bestandteil jeder Baufinanzierung. Im Regelfall dürfen jährlich fünf Prozent der Darlehenssumme zusätzlich getilgt werden. Aufgrund des bevorstehenden Jahreswechsels weist der Baufinanzierungsvermittler Interhyp auf diese Möglichkeit hin: „Eine solche außerplanmäßige Tilgung ist pro Kalenderjahr oft auf einen bestimmten Betrag beschränkt und dieser ist nach Ablauf des Jahres nicht mehr einsetzbar“, so Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Tilgungen ab € 1.000 möglich

Viele Schuldner wünschen sich eine möglichst schnelle Tilgung ihres Darlehens. Die Rücklagen hingegen werden meist anderweitig verwendet. Dabei lohnt eine Sondertilgung auch mit kleinen Beträgen, häufig ist dies bereits ab € 1.000 möglich.

Sondertilgungen sind sinnvoller als Geldeinlagen auf dem Sparbuch

Beim derzeitigen Niedrigzinsniveau ist es besser, fast jede Summe zur Reduzierung eines Darlehens zu verwenden, als sie auf dem Sparbuch zu belassen. Zinserträge auf derartigen Bankkonten gleichen nicht einmal die Inflationsrate aus, während eine Entlastung durch die vorgenommene Sondertilgung dagegen deutlich spürbar ist.

„Zudem setzt die Sondertilgung eine Art Tilgungsturbo in Gang. Denn da die Darlehenssumme sinkt, ist der Zinsanteil an der Rate geringer und der Tilgungsanteil steigt schneller als ohne Sondertilgung. Die Restschuld am Ende der Zinsbindung ist somit geringer und das Darlehen ist insgesamt schneller zurückgezahlt. Mit einer Sondertilgung von fünf Prozent der Darlehenssumme, zum Beispiel nach fünf oder sechs Jahren, ist ein Darlehensnehmer schnell zwei Jahre eher schuldenfrei“, erklärt Michiel Goris weiter.

Kommentar 0
google bewertungen
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

link - geldanlagerechner
blockHeaderEditIcon
Link - haftpflichtkasse darmstadt
blockHeaderEditIcon
link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
Text - tipp, mach den vettercheck
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - Gratis E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

soz1
blockHeaderEditIcon
blog-url
blockHeaderEditIcon

Blog URL: /blog
RSS-Feed: /blog.rss

_BLOGS_BLOCK_CATEGORIES
blockHeaderEditIcon

Kategorien

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

Gratis E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

Link - Blogverzeichnisse
blockHeaderEditIcon
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.