google bewertungen
blockHeaderEditIcon

Fahrraddiebstahl 2019 – 155.000 Räder entwendet

Da viele Bürger derzeit öffentliche Verkehrsmittel meiden oder durch Kurzarbeit mehr Freizeit zur Verfügung haben, sowie die Möglichkeiten durch Reisebeschränkungen begrenzt sind, boomt der Fahrradhandel. Diese Branche zählt zu den wenigen Gewinnern der Coronakrise. Mittlerweile sind auch einige Arbeitgeber auf „diesen Zug aufgesprungen“ und bezuschussen für ihre Mitarbeiter Leasingräder, damit diese unter Wahrung der Abstandsregeln und zudem umweltfreundlich zur Arbeit kommen.

€ 4,31 Millionen Räder verkauft

Nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verbands wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 4,31 Millionen Fahrräder und E-Bikes verkauft. Das entspricht einen Zuwachs von gut drei Prozent im Vergleich zu 2018. Dabei fiel der Anteil an teuren E-Bikes überproportional stark aus.

Weniger Fahrräder gestohlen

Die gute Nachricht für Fahrradfans: die Zahl der gestohlenen Räder ging im letzten Jahr zurück. Laut einer aktuellen Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) haben bundesweit 155.000 Fahrräder ungewollt den Eigentümer gewechselt, der Rückgang zum Vorjahr betrug rund 5.000 Stück.

Hohe Dunkelziffer

Die polizeiliche Kriminalstatistik weist mit 278.000 gestohlenen Zweirädern allerdings eine fast doppelt so hohe Zahl aus. Ursächlich dafür ist, dass nur ein Teil der Räder versichert sind. Einig sind sich die beiden Statistiken darüber, dass neben den Stadtstaaten Münster und Leipzig ganz vorne in der Liste der Fahrraddiebstähle rangieren.

Durchschnittliche Schadenssumme € 720

Die Gesamtschadenssumme, die Versicherungsgesellschaften ausbezahlt haben, lag mit rund € 110 Millionen etwa auf dem gleichen Niveau des Vorjahres. Als Grund dafür gilt, dass die gestohlenen Räder im Durchschnitt teurer waren. Für einen gestohlenen Drahtesel wurden im Mittelwert € 720 bezahlt, in 2018 lag der Betrag bei € 650. Rückblick in das Jahr 2009: die durchschnittliche Leistung betrug damals € 410, der Anstieg in 10 Jahren entspricht 75 Prozent.

Wann leistet die Hausratversicherung?

Fahrräder zählen zum Hausrat. D.h. bei Diebstahl aus einem verschlossenen Abstellraum, Keller oder der Wohnung leistet die bestehende Hausratversicherung für den entstandenen Schaden. Allerdings erfolgen die meisten Diebstähle auf offener Straße – dieses Risiko lässt sich mit einer Zusatzklausel in der Hausratpolice abdecken. Als Voraussetzung dafür reicht zur Sicherung ein verkehrsübliches Schloss. Laut GDV enthalten 47 Prozent der Verträge eine solche Klausel.

Diebstahl polizeilich melden

Im Schadensfall ersetzt die Versicherungsgesellschaft den Neuwert, damit ein gleichwertiges Rad angeschafft werden kann. Hier ist im Regelfall der Nachweis einer Anzeige über den Diebstahl bei der Polizei notwendig. Daher ist der Verlust umgehend den Ordnungshütern anzuzeigen.

Deckungssummen prüfen

Als Höchstentschädigungsgrenze ist im Versicherungsvertrag ein bestimmer Prozentsatz (beispielsweise 2 Prozent) des gesamten versicherten Hausrats festgelegt. Gerade Eigentümer hochwertiger Räder und E-Bikes sollten daher überprüfen, ob diese Summe tatsächlich ausreicht. Andernfalls kann die Versicherungssumme erhöht oder eine spezielle Fahrradversicherung abgeschlossen werden.

 

Sie haben Interesse an diesem Thema oder weiteren?

Einfach auf den Gutschein

klicken & aktivieren!

 Dieser Wert von € 89,00 entspricht einer durchschnittlichen Erstberatung inkl. Nebenkosten

als geldwerter Vorteil für den Nutzer/die Nutzerin.

 

 

Kommentar 0
video-ardmedia-aktien
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
Bild-Beratungsgutschein
blockHeaderEditIcon

Beratungsgutschein im Wert von 89,00 Euro

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
link - geldanlagerechner
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

fusszeile-maklerwun
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.

Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

*