*
header-blog-stefan-vetter
blockHeaderEditIcon
Stefan Vetter, Ihr Makler in Wunsiedel, informiert aktuell über Geld- und Versicherungsangelegenheiten
slider-kundenmeinungen
blockHeaderEditIcon
Feb 04 2017

Sondertilgung ist ein Entschuldungsturbo

Zum Jahreswechsel erhalten Arbeitnehmer oftmals Leistungsprämien von ihren Arbeitgebern. Für Immobilieneigentümer, deren Objekte sich noch in der Finanzierung befinden, eine gute Gelegenheit diesen Geldbetrag zur schnelleren Entschuldung des Baukredits sinnvoll zu nutzen. Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen erklärt dazu: „Eine Sondertilgung verkürzt die Gesamtlaufzeit eines Baudarlehens - und ist umso effektiver, je früher sie getätigt wird.“

Gut zwei Drittel aller Darlehen besitzen Sondertilgungsrecht

Gut zwei Drittel aller Immobilienfinanzierungen beinhalten ein Sondertilgungsrecht. Im Regelfall beträgt die jährliche Extratilgung fünf bis zehn Prozent der Nettodarlehenssumme oder es ist ein  bestimmter Betrag festgelegt, beispielsweise € 10.000. Ein Blick in den bestehenden Darlehensvertrag gibt darüber Aufschluss.

Option häufig nicht genutzt

Erfahrungsgemäß nutzen viele Eigenheimbesitzer die Möglichkeit einer Sondertilgung nicht. Wer jedoch dieses Recht auf Sonderzahlung in Anspruch nimmt, für den lohnt es sich gleich mehrfach, auch wenn nur ein einziges Mal davon Gebrauch gemacht wird: „Wer zum Beispiel im April 2012 ein Darlehen über € 200.000 zu 4,5 Prozent mit einprozentiger Anfangstilung aufgenommen hat und heute € 10.000 außerplanmäßig tilgt, hat am Ende der Sollzinsbindung im Jahr 2022 durch den Zinseszinseffekt eine um € 12.624 niedrigere Restschuld. Diese geringere Restschuld schafft zudem einen großen Zeitvorteil, denn der Eigenheimbesitzer ist 3 Jahre und 9 Monate früher schuldenfrei als ohne Nutzung der Sondertilgungsoption“, rechnet Goris vor.

Je früher tilgen, desto besser

Der Zeitpunkt, wann getilgt wird, spielt hier eine große Rolle: „Um einen maximalen Effekt zu erzielen, sollte die Sonderzahlung des Chefs so schnell wie möglich zur Extratilung eingesetzt werden. Setzt der Darlehensnehmer die oben erwähnten € 10.000 zum Beispiel erst im August statt im Januar 2017 ein, ist seine Restschuld 2022 um € 326 höher und er braucht zwei Monate länger bis zur Schuldenfreiheit“, so der Interhyp-Chef Goris.

Andere Geldquellen nutzen

Bei Gesprächen mit Kunden stoße ich häufig auf ältere Kredite mit hohen Darlehenszinsen und gleichzeitig auf unlukrative Geldanlagen, wie beispielsweise kaum noch verzinste Tagesgeldkonten und Sparbücher sowie stillgelegte Kapitallebens- und Rentenversicherungen. Sprechen Sie mit einem unabhängigen Berater, ob in diesem Fall eine Darlehenstilgung mit den erwähnten Anlagen nicht der bessere Weg ist.

Kommentar 0
google bewertungen
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

Link - haftpflichtkasse darmstadt
blockHeaderEditIcon
link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
Text - tipp, mach den vettercheck
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - Gratis E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

soz1
blockHeaderEditIcon
blog-url
blockHeaderEditIcon

Blog URL: /blog
RSS-Feed: /blog.rss

_BLOGS_BLOCK_CATEGORIES
blockHeaderEditIcon

Kategorien

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

Gratis E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

Link - Blogverzeichnisse
blockHeaderEditIcon
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.