*
telefon
blockHeaderEditIcon

Telefon: 09232-70880

header-blog-stefan-vetter
blockHeaderEditIcon
Stefan Vetter, Ihr Makler in Wunsiedel, informiert aktuell über Geld- und Versicherungsangelegenheiten
slider-kundenmeinungen
blockHeaderEditIcon

Pleitestaat Argentinien emittiert 100-jährige Anleihe

Der Pleitestaat Argentinien brachte kürzlich eine Anleihe mit 100-jähriger Laufzeit und einem Volumen von US-Dollar 2,75 Milliarden auf dem Markt. Die geplante Rückzahlung des Schuldscheines fällt auf den 28. Juni 2117. Nach Information des Handelsblatt bekamen die Konsortialbanken HSBC und Citi Kaufaufträge im Umfang von US-Dollar 9,75 Milliarden.

Hohe Rendite

Woher rührt die Begeisterung der Anleger und das gewaltige Interesse? Eindeutig an der hohen in Aussicht gestellten Rendite, denn die Anleihe wird mit einem jährlichen Kupon von 7,25 Prozent verzinst. Das Papier wurde zum Kurs von 90 Prozent platziert, also unter dem Nennwert, d.h. auf die Endfälligkeit gerechnet ergibt sich eine Rendite von 7,9 Prozent pro Jahr.

Argentinien war achtmal Pleite

Die hohe Nachfrage überrascht mancherlei Experten, denn Anleger erlebten mit Argentinien bereits viel Negatives. Das Land war seit seiner Unabhängigkeit im Jahre 1861 bereits achtmal Pleite! Der letzte Bankrott dürfte den meisten Investoren noch im Kopf sein, so gab es im Dezember 2001 den weitaus größten Zahlungsausfall. Damals ließen sich Papiere mit einem Gegenwert von rund US-Dollar 100 Milliarden nicht bedienen und es kam zu einem harten Schuldenschnitt. Die britische Fondsgesellschaft M&G beziffert die Ausfallwahrscheinlichkeit der jüngst aufgelegten Anleihe auf 97,6 % in der ersten Halbzeit der Laufzeit.

Griff nach letztem Strohhalm

Rententitel mit extrem langen Laufzeiten – wie die neu emittierte Anleihe Argentiniens – gewannen in letzter Zeit aufgrund der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) stark an Bedeutung. Damit ist Argentinien bereits das vierte Land, das eine hundertjährige Anleihe auf den Markt bringt. Auf der anderen Seite möchten Emittenten, d.h. diejenigen, die das Papier zur Kapitalbeschaffung an den Markt bringen, langfristig ein niedriges Zinsniveau sichern, während institutionelle Anleger (vor allem Versicherungsgesellschaften) an hohen Renditen interessiert sind.  Die Börsen-Zeitung kommentiert dieses Verhalten mit den Worten: „In ihrer Verzweiflung angesichts der extrem niedrigen Zinsen greifen Investoren nach allem was höhere Renditen auf dem Papier hat und bei drei nicht auf den Bäumen ist“.

Gier frisst Hirn

Leihen Sie jemanden Geld, der schon einmal pleite war? Vermutlich lautet die Antwort „nein“, denn das tun die wenigsten. Aber bei acht Bankrotten werden Sie schwach? Schaue ich mir die Ausgabe dieser Anleihe mit einer nicht überschaubaren Laufzeit an, fällt mir nur die alte Weisheit: „Gier frisst Hirn“ ein. Anleger müssen endlich begreifen, dass eine reine Fokussierung auf Zinserträgen in heutiger Zeit der falsche Weg ist. Die einfachste und auch langfristig ertragreichste Art der Vermögensbildung ist die Investition in das Produktivvermögen der Wirtschaft – sprich der Kauf von Aktien. Jedoch sind dabei Einzelwerte für den Privatanleger nur wenig interessant, da Faktoren wie Zeit, Kapital und Fachwissen erforderlich sind. Fehlt auch nur einer dieser Punkte, setzen Sie besser auf breit streuende Publikumsfonds.

Haben Sie Fragen zur richtigen Strategie? Dann rufen Sie mich an.

Kommentar 0
google bewertungen
blockHeaderEditIcon
telefon
blockHeaderEditIcon

Rufen Sie einfach an und klären Sie Ihre Fragen mit dem Experten Stefan Vetter:

Telefon: 09232-70880

link - geldanlagerechner
blockHeaderEditIcon
Link - haftpflichtkasse darmstadt
blockHeaderEditIcon
link - tarifrechner-reiseversicherung
blockHeaderEditIcon
link - ladylike-krebs-schutzbrief
blockHeaderEditIcon
anzeige-google-adsense-300x600
blockHeaderEditIcon
Text - tipp, mach den vettercheck
blockHeaderEditIcon
link - gratis schulung BILD
blockHeaderEditIcon

 >> Jetzt klicken und anmelden

Gratis Schulung Geldanlage

Link popup- ARD Reportage Berufsunfähigkeit
blockHeaderEditIcon
e-book-cover-geld
blockHeaderEditIcon

NEU - Gratis E-Book von Stefan Vetter

Erfolgreiche Tipps für Ihre Geldanlage

soz1
blockHeaderEditIcon
blog-url
blockHeaderEditIcon

Blog URL: /blog
RSS-Feed: /blog.rss

_BLOGS_BLOCK_CATEGORIES
blockHeaderEditIcon

Kategorien

e-book-cover-vers
blockHeaderEditIcon

Neu

Gratis E-Book Download als PDF

Versicherungs Ratgeber von Stefan Vetter Wunsiedel

Stefan Vetter lüftet das Versicherungs Geheimnis

Link - Blogverzeichnisse
blockHeaderEditIcon
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
Wetter in Wunsiedel
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.